Kulturelle Events in Berlin

Kulturecke

Zum ersten Mal stellen wir uneigennützig künstlerische Veranstaltungen vor, deren Besuch es sich sicher lohnt. Weiterführende Informationen sowie Ticketlinks finden Sie auf unter den jeweilig nachfolgenden Links.






Aktuelle Events






Timo Wopp

Timo Wopp ist Kabarettist oder Komiker oder Stand-Up Comedian, ganz wie Sie wollen. Da ist er Dienstleister. Zwischendurch hält er Dank seines windigen Wirtschaftswissens Vorträge. Wenn er inhaltlich nicht weiter weiß, jongliert er.

ULTIMO ist nicht nur eine auf die Bühne gebrachte Work-Hard-Play-Hard-Show, sondern auch ein tiefes Eintauchen in seine bisherigen Programme „Passion – Wer lachen will muss leiden“, „Moral – Eine Laune der Kultur“ und „Auf der Suche nach dem verlorenen Witz“. Der Geisterfahrer auf deutschen Humorautobahnen, der Businesskasper der Comedy, der Jonglierheinz des Kabaretts wird sein Publikum in Grund und Boden und sich selbst um Kopf und Kragen coachen, nur um sich kurz vor knapp am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen, den er sich selbst zuvor geschaffen hat. Als letztes Mittel der Wahl wird er sicherlich auch wieder kräftig was in die Luft werfen. Ist ja schließlich Jubiläumstour.

Links:
https://wuehlmaeuse.de/veranstaltung/wopp-ultimo/ticket/16957/
https://www.timowopp.de/






Esther Esche

Die Schauspielerin Esther Esche stammt aus einem künstlerischen Elternhaus. Ihr Vater war der Schauspieler und Rezitator Eberhard Esche, ihre Mutter ist die Schauspielerin Heidewig König. Esther Esche ist u.a. in zahlreiche Film- und Fernsehrollen und im Theater zu sehen.

Neben durchgehenden Serienrollen wurde Esche häufig in Krimis besetzt. Bekanntheit erlangte sie insbesondere durch ihre Rolle als Fräulein Sonja, die patente und hilfsbereite Hausangestellte und Freundin des Ehepaars Klemperer, in der mehrteiligen Fernsehserie Klemperer – Ein Leben in Deutschland.

Links:
https://www.theater-im-palais.de/event/high-noon-an-heiligabend/
https://www.kriminaltheater.de/events/therapie/
https://esther-esche.de/
https://double-skill.com/doubletv






Rockhaus

Nach der Gründung 1978 und dem Einstieg in die DDR-Rockszene ab 1981 rockt seitdem ROCKHAUS das Haus! 1983 wurde die erste LP produziert – Ihr 1983-er Song „Disco in der U-Bahn“ gilt als erstes deutschsprachiges HipHop-Stück überhaupt. 2019 wurde die letzte Scheibe produziert.
Und unermüdlich öffnet Rockhaus weiter Fenster und Türen, um beste und ehrliche deutschsprachige Rockmusik in die Welt zu tragen…

ROCKHAUS sind:
Michael „Heinz Angel“ Haberstroh – Schlagzeug
Reinhardt „Maxs“ Repke – Bass
Reinhard „Herr“ Petereit – Gitarre
Mike Kilian – Gesang, Gitarre

Links & Kontakt:
http://www.rockhaus.net/
Kontakt: FalconeMusic , Falco Richter :Tel: 0176-22700227 eMail: falconemusic@gmx.de