Double Skill Digitalisierung

Test & Transition

Tests sind ein zentraler Aspekt der Entwicklung. Leider wird das in vielen Projekten immer noch unterschätzt. Doch ein systematisches Testmanagement muss bereits von Anfang an in den Prozess eingebunden sein. Nur so kann das Projekt erfolgreich und sicher bis ins Ziel geführt werden. Die Experten der Double Skill GmbH verfügen über das fachliche Know-how und kennen sich mit den standardisierten Vorgehensweisen sowie einer Vielzahl professioneller Tools aus. Mindestens ebenso wichtig ist jedoch die genaue Kenntnis der betrieblichen Abläufe. Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die Anforderung. Denn die neuen Systeme sollen am Ende nicht nur im Labor funktionieren, sondern im geschäftlichen Alltag Leistung zeigen.






Termin vereinbaren






Ein professionelles Verfahren

Professionelle Tests folgen grundsätzlich einer konkret formulierten Teststrategie. Diese Strategie definiert die Grundsätze, die Methodik des Vorgehens und der Organisation der einzelnen Teilprozesse. Das heißt in etwa: Wer testet was, wann tut er das und wie? Und: Welche Parameter sind dabei erforderlich? Die Beantwortung dieser Fragen ist die notwendige Grundlage für einen erfolgreichen Verlauf. Ein professionelles Testmanagement umfasst aber nicht nur die Testplanung, sondern auch Spezifikation der Tests, ihre praktische Durchführung sowie letztlich die genaue Protokollierung aller Ergebnisse und deren Auswertung.

In der Planungsphase werden das Konzept und der Plan für die Tests erstellt. Darin enthalten sind genaue Beschreibungen von Testobjekt, Testumgebung, Konfiguration des Testsystem und den eingesetzten Ressourcen. Auch der Umfang der Tests und die verwendeten Tools werden genau festgelegt. Im nächsten Schritt wird die Testplanung verfeinert. Nun werden auch alle konkreten Anforderungen, Szenarien dokumentiert. Außerdem müssen in diesem Schritt Kriterien für das Ende der Tests festgelegt werden.

Wie Tests in der Praxis ablaufen

Bei der Testspezifikation geht es um die genauen Details der Testfälle. In diesem Schritt werden Voraussetzungen der Tests ebenso dokumentiert wie zum Beispiel das erforderliche Budget. Wichtig ist auch die Ermittlung etwaiger Abhängigkeiten zwischen einzelnen Testfällen. Die Durchführung erfolgt manuell oder automatisiert, in der Praxis jedoch häufig mit einer Mischung aus beiden Methoden. Da Software normalerweise in Phasen entwickelt wird, erfolgt die Durchführung von Software-Tests sehr häufig iterativ, also in Form schrittweiser Wiederholungen. Im Laufe des Prozesses werden die Features ständig erweitert, und müssen dann erneut getestet werden. Auch behobene Fehler werden mit Regressionstests nachgetestet. Mit fortschreitender Projektdauer kommen deshalb häufig neue Testaktivitäten zum Gesamtumfang hinzu. Nicht zuletzt wird mit Negativtests geprüft, wie die Anwendung auf fehlerhafte oder ungewöhnliche Eingaben reagiert.

Die genaue Protokollierung der Testergebnisse kann manuell mithilfe von Checklisten oder Testberichten erfolgen, beziehungsweise automatisiert mit Logfiles. In jedem Fall werden die Ergebnisse im Rahmen einer Auswertung ganz genau aufbereitet und analysiert. Es kann vorkommen, dass in dieser Phase Fehler entdeckt werden. Nach deren Behebung kehrt das Experten-Team zu einer früheren Phase des Testprozesses zurück. In der Praxis ist der Ablauf jedes Testprozesses unterschiedlich. Es ist zum Beispiel durchaus möglich, den gesamten Prozess offener zu gestalten. Das hängt am Ende vom einzelnen Projekt ab. Jedes Projekt bringt seine individuellen Anforderungen und Herausforderungen mit sich.

Ein ganzheitliches Konzept

Deshalb schauen sich die Experten von Double Skill ganz genau das Unternehmen an, für das sie die Soft- oder Hardwarelösung entwickeln. So stellen wir sicher, dass im Test möglichst genau die Praxisbedingungen simuliert werden. Unter denen muss sich das fertige System schließlich bewähren. Darüber hinaus ist es für die Weiterentwicklung und Aktualisierung von Vorteil, wenn möglichst viele Erkenntnisse aus der Praxis in die Entwicklung einfließen. Deshalb setzen wir langfristig auf größtmögliche Transparenz und offene Kommunikation mit den Abteilungen des Unternehmens, die die Software im laufenden Betrieb verwenden.

  • Entwicklung von Testverfahren und Tests
  • Erstellung von automatisierten Tests
  • Prüfen und auswerten der Tests und Testschritte
  • Planung und Durchführung von Transitionen
  • Übergabe in den Betrieb

Das sagen die Kunden über die Erfahrung mit Double Skill:

Double Skill – Menschen, die bewegen – im Projekt, im Team, im Netzwerk. Wir sind Verbindlichkeit!